von hier bis dort

Was kostet Indonesien? Meine Kosten & Ausgaben im Detail

Je nachdem, wo du dich in Indonesien aufhältst, schwanken auch die Kosten sehr. Ich war auf Java, Bali, Lombok und Flores unterwegs. In den hippen Vierteln auf Bali kostet beispielsweise ein Restaurantbesuch im Durchschnitt deutlich mehr als auf Java. Dafür habe ich jedoch die Erfahrung gemacht, dass Unterkünfte auf Bali bezogen auf das Preis-Leistungsverhältnis sehr viel günstiger waren.

Indonesien habe ich zusammen mit meinem Partner bereist. Die Kosten und Ausgaben habe ich jedoch für diesen Beitrag halbiert, sodass diese als Richtwert für eine Person zu verstehen sind.

Die Kosten für den Flug nach Indonesien sind nicht in dieser Kostenaufstellung enthalten. Du findest diese allerdings in meinem Artikel zu meinen Gesamtkosten in 7 Monaten Südostasien.

Falls du noch auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte bist, mit der du sowohl in Euro als auch in Fremdwährung Geld abheben und bezahlen kannst, ohne, dass dabei eine Gebühr fällig wird, schau doch mal in meinem Artikel zum Thema • Kreditkarten auf Reisen • vorbei oder klicke dich
direkt zu meinem Testsieger*:

Meine Kosten und Ausgaben in 4 Wochen Indonesien


Insgesamt belaufen sich meine Kosten für Indonesien auf 664,65€ in fast 4 Wochen. Die höchsten Ausgaben in Indonesien stellt hierbei der Bereich Aktivitäten dar. Im Folgenden erfährst du anhand einiger Preisbeispiele wie genau die einzelnen Kosten und Ausgaben in den jeweiligen Bereichen zustande gekommen sind und welche Aktivitäten wie viel gekostet haben.

Preise für Unterkünfte

Indonesien Kosten Ausgaben

Insgesamt belaufen sich meine Kosten für Unterkünfte in Indonesien auf 102,16€

Indonesien ist ein Land, in dem vor allem die Kosten für Unterkünfte extrem gering sind. Somit bekommst du bereits für ein paar Euro schöne und saubere Unterkünfte. Übernachtet habe ich sowohl in Hotel, Guesthouses, Homestays oder in Hostels. Vor allem auf Bali kannst du für wenig Geld sehr gute Unterkünfte bekommen!

Meine Unterkunftsempfehlungen
In Malang: One Boutique Baluran Malang*
Auf Bali: Joglo Villa Bali*
In Labuan Bajo (Flores): Ciao Hostel*
In Kuta Lombok: Honeybee Homestay*

Preise für Transport

Indonesien Kosten Ausgaben

Insgesamt belaufen sich meine Kosten und Ausgaben für den Transport in Indonesien auf 155,07€

Während meiner 4 Wochen in Indonesien bin ich von Jakarta über Bali bis nach Flores und zurück nach Lombok gereist. Wenn du mehr zu meiner Route wissen möchtest, schau doch mal hier vorbei. Die Transportkosten beinhalten Taxis oder Busfahrten, die Fähre von Java nach Bali und ausgeliehene Rollern inklusive Benzinkosten. Ebenfalls sind die Kosten für zwei Inlandsflüge (von Jakarta nach Surabaya für 56€ sowie von Bali nach Flores für 35€) enthalten. Zudem kostete das Ausleihen eines Roller zwischen 3€ und 5€ pro Tag.

Preise für Aktivitäten

Indonesien Kosten Ausgaben

Insgesamt belaufen sich meine Kosten für Aktivitäten in Indonesien auf 214,23€

Einer der Gründe für die hohen Kosten in diesem Bereich, ist die 4-tägige Bootstour von Flores nach Lombok mit Wanua Adventure. Diese kostete 148€. Das 3-tägige Trekking auf den Mount Rinjani war eine Kooperation, für das ich nichts zahlen musste.

Weitere Preisbeispiele
Eintrittspreis zum Mount Bromo: 15€
Tour zum Mount Ijen: 21€
2 Stunden Surfen in Kuta Bali: 8€
sowie Eintrittspreis Uluwatu-Tempel auf Bali: 3€

Preise für Verpflegung

Indonesien Kosten Ausgaben

Insgesamt belaufen sich meine Kosten für Verpflegung in Indonesien auf 160,03€

Wie auch in vielen anderen Ländern Südostasiens gibt es in Indonesien sehr gutes Streetfood. Somit kann man bereits für 1€ bis 2€ sehr gut essen und satt werden. Ein typisches Gericht der indonesischen Küche ist Nasi Goreng. Gebratener Reis, wahlweise beispielsweise mit Hähnchen oder Shrimps. In touristischeren Gegenden oder größeren Städten gibt es allerdings auch viele Restaurants mit westlicher Küche sowie bekannte Fastfood Ketten.

Da Indonesien ein islamisches Land ist, ist es in weniger touristischen Gebieten häufig nicht so einfach möglich, alkoholische Getränke wie Bier zu kaufen.

Sonstiges Kosten und Ausgaben

Indonesien Kosten Ausgaben

Insgesamt belaufen sich meine sonstigen Kosten in Indonesien auf 33,16€

Das meiste der sonstigen Kosten in Indonesien ging bei einer Polizeikontrolle auf Bali drauf. Leider haben wir den Haltestreifen einer rote Ampel einen halben Meter überfahren. Dies kostete 32€. Da sich meine Kosten und Ausgaben hier allerdings nur auf eine Person beziehen, macht es 16€. Die restlichen Kosten kommen hingegen durch Wäscherei und den Kauf einer Sim-Karte mit Guthaben zustande.

Wie teuer ist Indonesien im Vergleich?


Durchschnittlich habe ich in Indonesien 24€ pro Tag ausgegeben. Somit lag Indonesien im Vergleich zu anderen südostasiatischen Ländern, die ich bereist habe, preislich im Mittelfeld. Jedoch habe ich sehr viel für Aktivitäten und Touren ausgegeben und zwei Inlandsflüge in Anspruch genommen.

Neben Indonesien habe ich zudem auch meine Kosten und Ausgaben für Thailand, Myanmar, Kambodscha, Vietnam und die Philippinen festgehalten. Hier geht es zu den entsprechenden Artikeln:

Meine gesamten Kosten und Ausgaben in 7 Monaten Südostasien


Du interessierst dich für meine gesamten Kosten und Ausgaben inklusive Flugpreisen und Visagebühren in 7 Monaten Südostasien? Dann schau doch mal hier vorbei:

Wie finanziere ich mir meine Reisen?


Du fragst dich, wie ich mir meine Reise finanzieren kann? Nein, ich lebe nicht von meinem Blog. Ebenfalls nicht von YouTube oder Instagram. Eine Weltreise benötigt Vorbereitungszeit. Ich habe vor meiner Reise gespart. Und zwar jahrelang. Zudem habe ich auf vieles verzichtet. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, habe ich hier einen Artikel zur Weltreise-Finanzierung für dich!

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Shopping Cart
error: Content is protected !!